Workshops & Specials

Hier finden Sie Workshops, Ausbildungen & Specials die außerhalb des normalen Kursplans stattfinden.
 
Image

Einsteiger-Workshop

mit Doris Völkl
  • am Samstag, den 26. Januar 2019 von 12:30 – 14:30 Uhr

  • am Samstag, den 23. März 2019 von 12:30 – 14:30 Uhr

  • 25 €
  • 15
  • Anmeldung im Studio oder online
  • Yogastudio YO-Hilpolstein

 Sie möchten mit Yoga beginnen! Kommen Sie zu unserem Einsteiger-Workshop ins YO in Hilpoltstein.

Dieser Workshop bietet eine kurze Einführung in die Geschichte und Philosophie des Yoga. Es werden die grundlegenden Körperhaltungen (Asanas) geübt und verschiedene Atemtechniken (Pranayama) besprochen. Der Einsteiger- Workshop soll die Freude und den Spaß am Yoga wecken. Ein weiteres Ziel ist das Erarbeiten einer Yogapraxis, in der Beweglichkeit, Kraft und Koordination verbessert und gefördert werden. Der Workshop ist gut für den Einstieg und die Vorbereitung auf den Besuch der regulären Yoga-Klassen. Geleitet werden die Einsteiger-Workshops von Doris Völkl, Yogalehrerin und Inhaberin YO Yoga-Studio.

Frank Wesnitzer

mit Claudia Frohns

Mit Raumgestaltung in die Kraft kommen - Kreatives Feng Shui - 4 Impulsvorträge

mit Claudia Frohns aus Hilpoltstein
  • am Freitag. 1. Februar 2019 von 19-21 Uhr
  • 75 € pro Person/4 Termine
  • 10
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein
  • Ganzheitliche Raumgestaltung mit Feng Shui interessiert Sie?
  • Ihr Wohlbefinden ist für Sie wichtig und wertvoll!
  • Sie wollen einen Aspekt in Ihrem Leben auf achtsame Art weiterentwickeln?

Ich lade Sie herzlich zu meinen Impulsvorträgen ins YO in Hilpoltstein ein.

4x freitags am

1. Februar
+
26. April
+
19. Juli 
+
25. Oktober 2019 - 
jeweils von 19.00 – 21.00 Uhr 

Hier können Sie sich in die Arbeit mit Feng Shui einstimmen. 

Mit verschiedenen Methoden gebe ich Ihnen einen Einblick in meine Art der ganzheitlichen Raumgestaltung.

Mit dem Thema der Wandlungsphasen biete ich Ihnen 4 Impulsvorträge im Jahreszyklus an:

1) Wir wollen am 1. Februar das neue Jahr gut beginnen! (Die Wandlungsphasen)

2) Am 26. April darf jeder seinen Platz finden! (Das Lehnstuhlprinzip lehrt uns die gute Position im Raum.)

3) Der 19. Juli lässt den Herbst erahnen. Jetzt ernten wir, was zum Beginn gesät wurde! (Mit Achtsamkeit neues Raumgefühl schaffen!)

4) Rückschau, Reflexion und Rückzug läutet am 25. Oktober das Ende des Jahres ein! (Die Kraft der Erinnerung. Was Ressourcen für uns bedeuten und wie wir Sie finden!)

Die Impulsvorträge sind zusammen zu buchen - 75 €

oder als Einzel-Drop-In - je 25 € (die einzelnen Termine stehen nach dem 1. Februar zur online-Buchung bereit)

Frank Wesnitzer

Tanja ist Jivamukti Yogalehrerin (800h) und Soul & Life Coach.

Chakren Yoga

mit Tanja Sirbu aus München
  • am Samstag, den 2. Februar 2019 von 14 – 16:30 Uhr
  • 46 € pro Person
  • 20
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein

Alles ist Energie. Die heutige Wissenschaft erforscht immer mehr, dass letztendlich alles Energie ist und sich über den Fokus manifestiert. Das Feld der Möglichkeiten ist unendlich. Wir sind die Verbindung zwischen Kosmos und Mutter Erde.
Im Körper kann man Chakren-Imbalancen spüren, z.B. durch Schmetterlinge im Bauch, einen Frosch im Hals haben, sexuelle Gefühlsausbrüche, Herzklopfen oder Glücksgefühle. 

Chakren korrespondieren zu Aktivitäten: z.B. Arbeit als Überleben, Musik korrespondiert mit dem Halschakra, Träumen als innere Sicht mit dem 3. Auge.

Komm mit mir auf eine 2,5-stündige Reise durch die Chakren, die Energiezentren entlang der Wirbelsäule, um Dich bewusst zu spüren, Frieden zu schließen mit dem was Dich ausmacht und um freudvoll und gelassen in der Gegenwart zu sein  und in die Zukunft zu blicken. Lasse geschehen und Raum entstehen durch Asanas (Haltungen), Pranayama (Atemübungen) und das Singen von Bija-Mantren.  Sei offen für alles was sich zeigt. Sei da. 

Eine Reise durch den Körper -  für alle Level geeignet. Etwas Yogaerfahrung wird empfohlen. 

Mehr Infos zu Tanja findest Du hier: www.tanjasirbu.com

Frank Wesnitzer

Alla Scholz

Erwecken der weiblichen Kraft - Kundalini Yoga

mit Alla Scholz aus Hilpoltstein
  • am Freitag, den 8. Februar 2019 von 19 – 20:45 Uhr
  • 20 € pro Person
  • 20
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein

Schakti ist die Vibration des Universums, die Urkraft. Sie manifestiert sich im menschlichen Körper und ist die ursprüngliche Energie der weiblichen Natur jeder Frau. Um ihr weibliches Wesen zu verstehen, soll die Frau Schakti in ihrem Inneren erwecken und erleben.

Wenn Schakti unterdrückt ist und die Frau ihre weibliche Kraft zurückhält um zu überleben, manifestiert sich ihre ursprüngliche Energie in tiefer, unbewusster Angst, Wut und Sehnsucht.

Durch Atmung, Meditation, Mantras und achtsam ausgeführte Asanas werden wir uns mit ursprünglichen, kreativen Energie des Universums vereinen. Mit Licht des Geistes erwecken wir das Wesen unserer Seele und verbinden uns mit unserer inneren Göttin.


Frank Wesnitzer

mit Doris Völkl aus Hilpoltstein

Yoga Retreat "Zeit für dich und Yoga" im Naturpark Altmühltal in Emsing

mit Doris Völkl
  • von Do, 21.2. – 18 Uhr bis So, 24.2.2019 – 11 Uhr
  • 285 € pro Person
  • 20
  • Anmeldung online
  • Hotel Dirsch, Hauptstr. 13, 85135 Emsing

Im Naturpark Altmühltal die Seele baumeln lassen, abseits vom Alltag Ruhe finden und ein besonderes Wochenende verbringen.

Ich lade Sie ein, das Geschenk des Yoga auf allen Ebenen des Seins zu spüren, zu entdecken und zu vertiefen.

Diese Wochenende darf ein Rückzug aus dem Alltag sein und ebenso ist es eine Einladung zum Energietanken und Aufladen, zum Entspannen und Loslassen und zum Vertiefen der eigenen Yoga-Praxis. 

Neben dem intensiven Üben und den ruhigen Yogaklassen gibt es genügend Zeit, diesen  Ort zu genießen. 

Es ist Zeit für entspannte Tage und stille Momente bei Spaziergängen im schönen Altmühltal, zum Lesen, für gute Gespräche und Austausch und für den großzügigen Wellness & Spa Bereich im Hotel.

In unserem Hotel gibt es neben dem Schwimmbad, der Sauna- und Dampfbäderlandschaft auch einen Bereich für Wellness-Anwendungen (bitte extra buchen und vorab -frühzeitig- Termine vereinbaren: 08423 9850242).

Ablauf: (Änderungen vorbehalten)
Donnerstag:
ab 15 Uhr Anreise und Check In, 18 - 19:30 Uhr Yoga & Begrüßung
ab 19:30 Uhr gemeinsames Abendessen
ab 20 Uhr gemütliches Beisammensein in der Hotelbar

Freitag:
7 - 8 Uhr Tee, Kaffee, Obst, 8 - 9:45 Uhr  Yoga
9:45 - 10:30 Uhr Frühstücksbuffet , 16:30-19 Uhr  Yoga
ab 19 Uhr gemeinsames Abendessen

Samstag:
7 - 8 Uhr Tee, Kaffee, Obst, 8 - 9:45 Uhr Yoga
9:45 - 10:30 Uhr Frühstücksbuffet , 11 - 13:30 Uhr Yoga
ab 19 Uhr gemeinsames Abendessen

Sonntag:
7 - 8 Uhr Tee, Kaffee, Obst, 8 - 10 Uhr Yoga & GoodBye
10 - 10:30 Uhr Frühstücksbuffet, bis 11 Uhr Zimmer räumen

Yogazeiten: (Änderungen vorbehalten)
Donnerstag:
18 - 19:30 Uhr Yin & Yang Yoga & Begrüßung
Freitag:
8 - 9:45 Uhr  Sunrise Yoga & Meditation
16:30-19 Uhr  Yin & Yang Yoga
Samstag:
8 - 9:45 Uhr Vinyasa Flow - Power Play
11 - 13:30 Uhr Hatha Yoga & Alignment - die Körperliche Ausrichtung in den Haltungen
Sonntag:
8 - 10 Uhr Yin & Yang Yoga mit Faszienrolle & Good Bye

Das Yogaprogramm ist für alle Level geeignet und wird der Gruppe angepasst.

Kosten Yoga: 285 €/Person

Verbindliche Anmeldung und Zahlung bitte bis 11. Januar 2019
Die Mindestteilnehmerzahl ist heute (24.8.18) erreicht, d.h. das Retreat findet auf jeden Fall statt - das freut mich sehr!!!

Anmeldungen sind bis zum 21.2. möglich - vorausgesetzt es gibt noch freie Zimmer im Hotel.

Ich freue mich auf Sie,
Doris Völkl
Yogalehrerin


Hotelbuchung direkt im Hotel Dirsch
Zimmerpreis pro Person & Zimmerkategorie (Preise können variieren, je nach Zimmerkategorie).
3 Übernachtungen, Frühstücksbuffet, Halbpension, Nutzung des Schwimmbades und des Fitnessraumes, Nutzung der Sauna- und Dampfbäderlandschaft:

  • im Einzelzimmer 276 €
  • im Doppelzimmer 224 €
  • zzgl. 0,50 € Kurtaxe pro Person/Nacht
    Bitte bei Buchung angeben: Yoga Retreat 21. Februar 2019

Zur Hotelbuchung

Frank Wesnitzer

mit Frank Wesnitzer

Ayurveda - Seminar

mit Frank Wesnitzer aus Nürnberg
  • am Samstag, den 9. März 2019 von 14- 17 Uhr
  • 39 € pro Person
  • 20
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein
AYURVEDA IS A SISTER PHILOSOPHY TO YOGA. IT IS THE SCIENCE OF LIFE OR LONGEVITY AND IT TEACHES ABOUT THE POWER AND THE CYCLES OF NATURE, AS WELL AS THE ELEMENTS.
--CHRISTY TURLINGTON--

Im Seminar Ayurveda erfährst Du, welche Auswirkungen die unterschiedlichen Qualitäten und Geschmäcker für Dein körperliches und geistiges Wohlbefinden haben.   Ayurveda hilft Dir auch, Deine Gedanken und Handlungen  besser zu verstehen und bei Bedarf auch für Dich zielführend zu verwandeln. 

Und Du wirst Menschen besser verstehen und mit ihnen zielführender kommunizieren können - im Berufsleben, Privat, auch in der Eltern-Kind-Kommunikation.

Ayurveda schließt dabei keinerlei Ernährungs- und Lebensstile aus. Es bietet Dir Hilfestellungen, mehr Dein Leben zu leben und Ayurveda verbindet Dich mehr mit Deiner Intuition. Denn Du wirst erkennen, dass Du schon vieles für Dich stimmig in Deinem Leben umsetzt.

Frank Wesnitzer

Doris Völkl

Mondgruß - Special

mit Doris Völkl
  • am Freitag, den 22. März 2019 von 19 – 20:30 Uhr
  • 19 € pro Person
  • 20
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein

Im Hatha-Yoga geht es darum die beiden Polaritäten „Ha“ und Tha“ im Körper zu harmonisieren. „Ha“ meint das Prinzip der Sonne. Von der Sonne, die im Yoga im Sonnengruß -Surya Namaskar- verehrt wird, geht die lebendige Energie aus, die warm, hell und aktiv nach außen gerichtet ist. „Tha“ ist der Mond (Chandra).

Der Mondgruß wirkt kühlend, empfänglich und strahlt eine nach innen gerichtete, meditative Kraft aus, führt zu einer tiefen Entspannung, löst Blockaden und Stress.

Wir starten mit einer kleinen Meditation und kühlenden Pranayama (Atemtechniken).
Die Abfolge von Chandra Namaskar bringt die kühlende Mondenergie zum Fließen. Die Asanas werden mit dem Rhythmus der Atmung verbunden.
Zum Ende folgt eine längere Entspannungsphase (Savasana) damit sich die Energien frei entfalten können.

mit Brigitte Schneider

mit Brigitte Schneider

Meditation der Himmelsrichtungen

von Osho
  • am Sonntag, den 14. April 2019 von 16 – 17:30 Uhr
  • 19 € pro Person
  • 20
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein


Diese sehr populär gewordene Bewegungsmeditation verbindet Elemente aus Tai Chi und Sufitanz und lässt sich zu dezenter, angenehm fließender Piano–Trommelmusik leicht ausführen.

Sie wurde für den modernen Menschen entwickelt und führt zunächst durch eine Phase von Bewegung und Ausdruck, in der sich der Meditierende von im Körper festgehaltenem Ballast des Alltags befreien kann.
Das erleichtert den Zugang zu Stille, Achtsamkeit und entspanntem Sein.
Jabrane Sebnat, der die Meditation entwickelt hat, sagt zu der Meditation der Himmelsrichtungen: „Die eigentliche Botschaft dieser Übung ist: Bewege Dich, atme und bringe Deine Schönheit zum Ausdruck."

Frank Wesnitzer

mit Doris Völkl

Pranayama - Special

mit Doris Völkl
  • am Freitag, den 17. Mai 2019 von 19 – 20:30 Uhr
  • 15 € pro Person – YO-Mitglieder sind frei
  • 20
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein

Pranayama ist das Herz des Yoga.
Denn jeder Atemzug ist Leben und jeder Atemzug ist kostbar. Einführung, Vertiefung, Verfeinerung der Atemkunst.

Pranayama ist eine uralte yogische Kunst aus dem alten Indien und bedeutet: “Die Kunst der Atemregulierung”. Hier werden verschiedene Techniken vermittelt, die helfen den Atem ins Fließen zu bringen und zu lenken.

Die Pranayama-Übungen kräftigen, verlängern und verfeinern den Atemzug. Pranayama nährt den ganzen Menschen auf eine sehr einfache und wunderbare Weise und führt uns vom Grobstofflichem zum Feinstofflichen.
Vorbereitend zu den Atemübungen werden einige Asanas (Körperhaltungen) geübt. Schwerpunkt neben den Atemtechniken sind:
Pratyahara (Zurückziehen der Sinne), Dharana (Konzentration), Dhyana (Meditation), Samadhi (Versenkung) sowie Savasana (Endentspannung). Durch die Meditation wird das Gefühl von Wohlempfinden im Yoga verstärkt.

Frank Wesnitzer

Theresia Haußner aus Hilpoltstein an der irischen Hakenharfe begleitet dieses besondere Yoga-LIVE-Special.

Yogaflow und Harfe

mit Doris und Theresia
  • im Nov/Dez 2019 – Termin wird noch bekannt gegeben
  • 29 € pro Person
  • 17
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein
Ein besonderes Highlight zum Jahresende:

Yogaflow & Harfe ist ein Mitmachkonzert der besonderen Art:

Theresia wird uns erst durch einige Flows begleiten und dann bei der Entspannung durch die tiefenentspannende und herzöffnende Wirkung ihrer Musik das Loslassen in den lange gehalten Positionen unterstützen. 

Süsse Harfenklänge die dich davon tragen…

Yoga & Harfe - eine wunderbare Kombination - doppelt himmlisch…

Wir freuen uns auf ein besonderes Erlebnis mit euch, 

Theresia und Doris

Anmeldung endete am:
Image

Frank Wesnitzer ist Yogalehrer, Trainer für Achtsamkeit und Selbstmitgefühl, Heilpraktiker Psychotherapie und löst in Hypnosen belastende Gefühle auf.
Seine Seminare sind lebendig, praktisch und herzlich
.

Achtsamkeitsmeditation

mit Frank Wesnitzer aus Nürnberg
  • am Samstag, den 16. November 2019 von 14 – 17 Uhr
  • 34 € pro Person
  • 20
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein

„Lebe Dein Leben oder Dein Leben lebt Dich“

Achtsamkeitsmeditation – von der Ruhe in die Kraft

Achtsamkeitsmeditation ist eine Methode um ruhiger und gelassener zu werden.

Zusätzlich bietet Dir die Meditation Zugang zu Deinen tiefen inneren Bedürfnissen – die Du erst dann wirklich wahrnehmen kannst, wenn Deine Gedanken zur Ruhe kommen.
Der Zugang zu deinen Bedürfnissen hilft Dir, täglich mehr Dein Leben zu leben.

  • In diesem Workshop lernst Du die Achtsamkeitsmeditation kennen und spürst, wie sich tiefe innere Ruhe anfühlen kann.
  • Du erlebst, wie Meditation die Wahrnehmung des Augenblicks schärfen kann.
  • Du spürst, wie es sich anfühlt, sich ganz im Hier und Jetzt zu befinden. 

Das Seminar kannst Du ohne Vorkenntnisse des Yoga oder der Meditation besuchen. Bitte bequeme und wärmere Kleidung anziehen und warme Socken mitbringen.