Workshops & Specials

Hier finden Sie Workshops & Specials die außerhalb des normalen Kursplans stattfinden.
 
Image

Einsteiger-Workshop

mit Doris Völkl
  • am Sonntag, den 28. Januar 2018 von 11:00 – 13:00 Uhr

  • am Samstag, den 3. März 2018 von 12:30 – 14:30 Uhr

  • am Samstag, den 24. März 2018 von 12:30 – 14:30 Uhr

  • 25 €
  • 15
  • Anmeldung im Studio oder online
  • Yogastudio YO-Hilpolstein

Sie haben gute Vorsätze fürs neue Jahr? Sie möchten mit Yoga beginnen! Kommen Sie zu unserem Einsteiger-Workshop ins YO in Hilpoltstein.

Dieser Workshop bietet eine kurze Einführung in die Geschichte und Philosophie des Yoga. Es werden die grundlegenden Körperhaltungen (Asanas) geübt und verschiedene Atemtechniken (Pranayama) besprochen. Der Einsteiger- Workshop soll die Freude und den Spaß am Yoga wecken. Ein weiteres Ziel ist das Erarbeiten einer Yogapraxis, in der Beweglichkeit, Kraft und Koordination verbessert und gefördert werden. Der Workshop ist gut für den Einstieg und die Vorbereitung auf den Besuch der regulären Yoga-Klassen. Geleitet werden die Einsteiger-Workshops von Doris Völkl, Yogalehrerin und Inhaberin YO Yoga-Studio.

 
Frank Wesnitzer

Janine Mikolajczak

Inside Flow - Special

mit Janine Mikolajczak aus Nürnberg
  • am Sonntag, den 4. Februar 2018 von 15 – 17
  • 29 € pro Person
  • 20
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein

Lass deinen Atem jede deiner Bewegungen führen und fließe im Takt der Musik durch verschiedene Vinyasa Flows. Es gibt weder Anfang noch Ende, jede Atmung ist synchronisiert mit deiner Bewegung. Diese Praxis ist für alle die ihre körperliche Kondition verbessern wollen und eine tiefe Verbundenheit zu ihrem Körper spüren möchten.

Frank Wesnitzer

Doris Völkl

Yoga - Retreat "VON INNEN LEUCHTEN "

mit Doris Völkl aus Hilpoltstein
  • von Donnerstag, den 22.2., 17 Uhr bis Sonntag, den 25.2., 11 Uhr
  • 319 € pro Person + Übernachtungskosten
  • 20
  • Anmeldung online bei yogadelight.de
  • GutsAlm Harlachberg in Bodenmais

Die Winterzeit ist oft die Zeit, in der man sich ausgebrannt und angespannt fühlt. Im Februar hat uns die kalte und dunkle Jahreszeit ganz erreicht. Die Natur reduziert sich um sich vor der Kälte zu schützen.

Auch für den Menschen ist es die stille Zeit, in der wir ganz automatisch endschleunigen, uns zurückziehen und zur Ruhe kommen. Um diesen natürlichen Zustand zu pflegen braucht es den richtigen Augenblick, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und sie zu achten.

Die Yogapraxis, mit all ihren Facetten und Möglichkeiten unterstützt uns die körpereigenen Energiereserven stetig aufzufüllen.

Dieses Wochenende darf ein Rückzug aus dem Alltag sein und ebenso ist es eine Einladung zum Energietanken und Aufladen, zum Entspannen und Loslassen, zum Vertiefen der eigenen Yoga-Praxis und zur Erholung. 

Dieser wunderbare Ort bietet Dir die Gelegenheit, weit tiefer in die Stille Deines Herzens und in Dein inneres Licht zu versinken, als es im Alltag möglich ist.

Lasst uns gemeinsam unser inneres Leuchten kultivieren und unsere innere Leucht- und Lebenskraft nähren. 

Mit aktiven und dynamischen Yogaklassen, regenerativen und kühlenden Einheiten, mit Yin Yoga, Pranayama und Meditation lädt Dich Doris ein, das Geschenk des Yoga auf allen Ebenden des Seins zu spüren, zu entdecken und zu vertiefen. Die Herzöffnungen aktivieren Deine Herzenergie und pflegen Deine Herzqualitäten. Der Mondgruß ist eine wunderbare Abfolge, die kühlende Mondenergie in ein warmes und wohliges Licht umzuwandeln, im Innen zu halten und zu vermehren. 

Neben den angeleiteten Yogaklassen gibt es genügend Zeit diesen wunderbaren Ort zu genießen, es ist Zeit für Spaziergänge durch den schönen Bayerischen Wald, zum Lesen, für gute Gespräche und Austausch. Am Samstag bietet Doris Raum und Zeit für Deine freie Praxis – sie steht Dir für Korrektur, Hands On und Hilfestellung zur Verfügung.

Nimm Dir eine Zeit für Dich. Verwöhne Dich mit abwechslungsreichen Yoga und einem besonderen Wochenende. Doris freut sich auf Dich! Love & Light!

Das Yogaprogramm ist für alle Level geeignet und wird der Gruppe angepasst.

Anmeldung direkt bei yogadelight.de

Frank Wesnitzer

Janine Mikolajczak

Acrovinyasa-Basic - Workshop

mit Janine Mikolajczak aus Nürnberg
  • am Sonntag, den 25. Februar 2018 von 11:15 – 13:15
  • 29 € pro Person
  • 18
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein

Acrovinyasa hebt deine Vinyasa Praxis von deiner Matte in die Luft. Wie auch im Vinyasa fliesst jede Asana durch deinen Atem geleitet nahtlos ineinander über und es entsteht eine fortlaufende Sequenz in der Luft.

Zudem sind Armbalancen fester Bestandteil einer Acrovinyasa Stunde. Hier erfährst du, was es bedeutet deine Welt auf den Kopf zu stellen und auf deine Hände und Arme zu vertrauen.

Frank Wesnitzer

Doris Völkl

Mondgruß - Special

mit Doris Völkl
  • am Donnerstag, den 1. März 2018 von 19:30 – 21 Uhr
  • 15 € pro Person
  • 20
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein

Im Hatha-Yoga geht es darum die beiden Polaritäten „Ha“ und Tha“ im Körper zu harmonisieren. „Ha“ meint das Prinzip der Sonne. Von der Sonne, die im Yoga im Sonnengruß -Surya Namaskar- verehrt wird, geht die lebendige Energie aus, die warm, hell und aktiv nach außen gerichtet ist. „Tha“ ist der Mond (Chandra).

Der Mondgruß wirkt kühlend, empfänglich und strahlt eine nach innen gerichtete, meditative Kraft aus, führt zu einer tiefen Entspannung, löst Blockaden und Stress.

Wir starten mit einer kleinen Meditation und kühlenden Pranayama (Atemtechniken).
Die Abfolge von Chandra Namaskar bringt die kühlende Mondenergie zum Fließen. Die Asanas werden mit dem Rhythmus der Atmung verbunden.
Zum Ende folgt eine längere Entspannungsphase (Savasana) damit sich die Energien frei entfalten können.

Frank Wesnitzer

Doris Völkl

Pranayama - Special

mit Doris Völkl
  • am Montag, den 12. März 2018 von 20 – 21:30 Uhr
  • 15 € pro Person – Mitglieder sind frei
  • 20
  • Anmeldung im Studio oder online
  • YO Yoga-Studio in Hilpoltstein

Pranayama ist das Herz des Yoga.
Denn jeder Atemzug ist Leben und jeder Atemzug ist kostbar. Einführung, Vertiefung, Verfeinerung der Atemkunst.

Pranayama ist eine uralte yogische Kunst aus dem alten Indien und bedeutet: “Die Kunst der Atemregulierung”. Hier werden verschiedene Techniken vermittelt, die helfen den Atem ins Fließen zu bringen und zu lenken.

Die Pranayama-Übungen kräftigen, verlängern und verfeinern den Atemzug. Pranayama nährt den ganzen Menschen auf eine sehr einfache und wunderbare Weise und führt uns vom Grobstofflichem zum Feinstofflichen.
Vorbereitend zu den Atemübungen werden einige Asanas (Körperhaltungen) geübt. Schwerpunkt neben den Atemtechniken sind:
Pratyahara (Zurückziehen der Sinne), Dharana (Konzentration), Dhyana (Meditation), Samadhi (Versenkung) sowie Savasana (Endentspannung). Durch die Meditation wird das Gefühl von Wohlempfinden im Yoga verstärkt.